Bödälä – Dance the Rhythm

von Gitta Gsell

Filmbeschreibung

„Dance the Rhythm“ ist ein temporeicher Film über Menschen, die ihre Füße archaisch und kraftvoll zu ihrem künstlerischen Ausdrucksinstrument machen. Ausgehend vom „Bödelen“ in der Innerschweiz begibt sich der Film auf eine Reise zu Stepptanz, Flamenco und Irish Dance. Das rhythmische Aufstampfen der Schuhe erinnert an urchige rituelle Volkstänze. Aus dem „Tanz des Volkes“ entstehen Show- und Wettkampftänze. Der Film begegnet leidenschaftlichen Tänzerinnen und Tänzern, Menschen, die im Rhythmus ihrer Füße Freude, Lust und Trauer ausdrücken.

„Tanz ist ein Telegramm an die Erde mit der Bitte um Aufhebung der Schwerkraft.“ Fred Astaire

 

Regie & Drehbuch: Gitta Gsell
Kategorie: Dokumentarfilm, Schweiz 2010

Ort: Kino Kirchdorf
Zeit: Tanztag-Eröffnung Fr, 14. Sept. 2018 I 19:30

 

Tanzpass kaufen!

 

Buchungen

Online-Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich. Tickets können bis Fr, 14.9. 12:00 im Infoladen und ab 17:00 im Kino Kirchdorf gekauft werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen